SchwimmenSchwimmen

Sie befinden sich hier:

  1. Über uns
  2. Über uns
  3. Fachdienste
  4. Schwimmen

Schwimmen bei der Wasserwacht Olching

Wollten Sie schon immer einmal Ihre Schwimmkenntnisse auffrischen oder einfach ein bisschen Sport treiben? Suchen Sie ein gutes Schwimmtraining für Ihre Kinder? Dann sind sie hier genau richtig. Denn das Verbreiten von Schwimmkenntnissen in der Bevölkerung ist eine Hauptaufgabe der Wasserwacht.

Die Ortsgruppe Olching führt mit eigenen Lehrkräften Schwimmtraining für Kinder und Erwachsene durch. Die Ausbilder sind ausgiebig in Methodik- und Didaktik, sowie in der Lehrmaterie selbst geschult und besitzen einen gültigen "Lehrschein Schwimmen".

Damit man auch zeigen kann, dass das Training etwas bringt, finden jährlich (Rettungs)schwimmwettwettbewerbe auf Orts-, Kreis-, Landes- und Bundesebene statt, an denen Wasserwachtler teilnehmen können.

Ein Mal im Jahr wird im Schwimmtraining auch das Ablegen von Schwimmabzeichen angeboten. Wer sich weiter steigern möchte, kann bei der Wasserwacht auch eine Ausbildung zum Rettungsschwimmer durchlaufen.

Nicht umsonst ist das Motto der Wasserwacht "Aus Spass am Sport und aus Freude am Helfen".

Bei der Wasserwacht können Sie oder Ihr Kind verschiedene Schwimmabzeichen ablegen. Diese dienen Ihnen selbst oder Aufsichtspersonen der Kinder (z.B. Lehrern) als Bestätigung für das schwimmerische Können. Die Abzeichen werden von den Schwimmlehrkräften unserer Ortsgruppe abgenommen. 

Dies sind im Einzelnen für Kinder und Jugendliche:

  • Frühschwimmerabzeichen "Seepferdchen"
  • Deutsches Judendschwimmabzeichen Bronze, Silber und Gold
  • Deutsches Schnorchelabzeichen

Für Erwachsene ab 18 Jahren werden die deutschen Schwimmabzeichen in Bronze, Silber und Gold abgenommen. Hat man diese Abzeichen nacheinander erworben, erhält man den deutschen Schwimmpass, welcher als Nachweis für die Schwimmfähigkeit dient.

Schwimmabzeichen

Seepferdchen
DJSA Silber
Deutsches Schnorchelabzeichen
DJSA Bronze
DJSA Gold